Tourismus

1904/05 wurde die Montreux-Oberland bernois-Bahn (MOB) und 1913 das Gstaad-Palace gebaut; damit begann die Entwicklung des hiesigen Tourismus. Dieser ist heute der bedeutendste Wirtschaftszweig im Saanenland. Bergausrüstungen, Schneeschuhe, Pferdeschlitten zum Führen von Hotelgästen, ein alter Bobsleigh, die Skientwicklung bis hin zu den weltmeisterlichen Riesenslalom-Skis des einheimischen Michael von Grünigen  zeugen vom touristischen Fortschritt.

Weitere Ausstellungen